Archiv für die Kategorie „Veranstaltungen“

Sommerfest im Pfarrgarten – 24.06.18 – KGV Lobeda

Ralf Krieg schrieb am Donnerstag, 7. Juni 2018

Eritreische Kirche – 06.06.18 – Gemeindeabend MNH

Maria Krieg schrieb am Montag, 4. Juni 2018

Staffellauf “Frieden geht!” – 29.05.2018 – durch Jena

Ralf Krieg schrieb am Sonntag, 20. Mai 2018

Vielen Dank an Hanka Glunz, die am diesjährigen Friedenslauf “Frieden geht!” für Jena teilnahm. In einem durchsichtigen Acryl-Staffelstab wird eine eingerollte Petition mit folgendem Text nach Berlin getragen:

  • Kein Export von Kriegswaffen und Rüstungsgütern an menschenrechtsverletzende und kriegführende Staaten
  • Exportverbot von Kleinwaffen und Munition
  • Keine staatlichen Hermesbürgschaften zur Absicherung von Rüstungsexporten
  • Keine Lizenzvergaben zum Nachbau deutscher Kriegswaffen

Die Rüstungsindustrie muss auf eine sinnvolle, nachhaltige, zivile Fertigung umgestellt werden (Rüstungskonversion).

(mehr …)

Offene Kirche Lobeda – ab 19.05.2018 – Peterskirche

Ralf Krieg schrieb am Freitag, 4. Mai 2018

Christi Himmelfahrt – 10.05.2018 – Region Jena-Süd

Ralf Krieg schrieb am Mittwoch, 2. Mai 2018

Besondere Veranstaltungen – Mai 2018 – KGV Lobeda

Maria Krieg schrieb am Dienstag, 1. Mai 2018

Weißt du, wo der Himmel ist, außen oder innen?

Eine Handbreit rechts und links,

du bist mittendrinnen.

                                                                             Wilhelm Willms

 

Es ist ein Werk des Heiligen Geistes, der weht wo er will und uns den Glauben an die tiefe Geborgenheit in Gott schenkt.  Im Himmel sind wir also immer schon? Kann das sein? „Von allen Seiten umgibst du mich“ betete der Psalmist und „Nichts kann uns von Gottes Liebe trennen, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn“ sagt Paulus. Himmlischer kann ich mir es gar nicht vorstellen, aber wer weiß…….“ Liebevoller und leidreduzierter kann ich mir die Welt durchaus vorstellen.. Und wie sehr bitten wir diesen fürsorgenden Gott immer wieder darum..   Jesus schickt die Jünger*Innen los, nicht mit dem Blick  zum Himmel sondern auf die Erde. Den Tröster, den Heiligen Geist verspricht er in die Herzen, damit sie und somit wir alle retten, lieben und loslassen lernen.
Deshalb öffnen wir Fenster und Türen, um diesen erfrischenden Geist zu empfangen:

Wir feiern Christi Himmelfahrt  am 10.05.18

10.00 Uhr Gottesdienst im Drackendorfer Park

anschließend per Fuß oder Rad nach Leutra

11.30 Uhr Bratwurst in  Leutra

15.00 Uhr Kaffeetrinken im Pfarrhaus Rothenstein

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Zu Pfingsten bringen wir neue Konfirmand*Innen auf den Weg in die Gemeinde Gottes und bitten für Sie um den Heiligen Geist. Nach einem schönen Vorstellungsgottesdienst werden eingesegnet.

Tom Borchardt – Gabriel Jahn – Christian Mai – Lee Geithner – Katharina Rothe – Finnia Schönherr                                               

Gottesdienst zur Vorbereitung der Konfirmation:

Pfingstsamstag 19.05.17  18.00 Uhr Kirche Drackendorf

Konfirmationsgottesdienst So, 20.05.18  10.00 Uhr Peterskirche

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Und eine freudige Nachricht:  Unsere Gemeinde erhielt den diesjährigen Stiftungspreis der Sparkassenstiftung für das Gemeindeprojekt „Heimatspuren“, das Cornelia Kühne für und mit Spätaussiedlern durchführte.   Gutes Ihnen allen die Kraft zum Tun und Lassen!

Ihre Pfarrerin Maria Krieg

 

 

Sparkassenstiftungspreis – 2017 – 1.Platz KGV Lobeda

Ralf Krieg schrieb am Dienstag, 24. April 2018

Klangtütebenefizkonzert – 14.04.18 – Stadtkirche Jena

Ralf Krieg schrieb am Mittwoch, 4. April 2018

Klangtüte 14_04_18

Neues zum Frühling – April 2018 – KGV Lobeda

Ralf Krieg schrieb am Sonntag, 1. April 2018

Liebe Gemeinde!

Es ist und bleibt eine Zumutung. Die Herausforderung des christlichen Glaubens. „ Ich glaube an die Auferstehung der Toten“ bekennen wir Sonntag für Sonntag.  Es bedeutet:  Der Kraft Gottes alles zuzutrauen. Dem Leben das Wunder und den Mauern den Durchbruch. Den Grenzzäunen die Rose und den verschlossenen Herzenstüren den Schlüssel!  Unglaublich ist, was uns die österliche Botschaft sagt: Sucht nicht das Leben im Toten, sondern es ist auferstanden mit Christus für uns und das  für immer.  Es ist der Osterglaube, der grenzüberschreitend ist. Es ist letztendlich der Osterglaube, der uns Neues versuchen lässt mit der Heiligen Geisteskraft.  Sie  ermutigt uns, uns  als Christen zu zeigen.

Deshalb zeigen  sich die Konfirmanden: Zu ihrem Vorstellungsgottesdienst am So. 15.04. um 10.00 Uhr im M.-Niemöller-Haus

Wir zeigen unsere Gastfreundschaft:

Ab dem 13. Mai bis Ende November  wird die Eritreisch-Orthodoxe Gemeinde am Sonntagvormittag im Martin- Niemöller-Haus Gottesdienst feiern. So beschloss es die Gemeindeleitung, die angefragt wurde.

Unsere Gemeinde zieht ja, wie gewohnt, an diesem Sonntag  wieder in die Peterskirche um.

Um uns alle gut zu informieren über die Geschichte und die Traditionen der Christen  aus Eritrea wird am Mi. 06.Juni um 19.30 Uhr ein Gemeindeabend  stattfinden.

Und nun feiern wir die Osterzeit als Freudenzeit, denn: Christus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

                                                       Ihre Pfarrerin M. Krieg.

Theater FRAMORI – 31.03./01.04. – Kulturkeller MNH

Ralf Krieg schrieb am Donnerstag, 22. März 2018

Processed with VSCOcam with x1 preset Processed with VSCOcam with x1 preset