Entwässerungsgraben an der Peterskirche

Fleißige Helfer haben gebuddelt und gebastelt. Nun läuft das Regenwasser nicht mehr direkt am Mauerfundament in den Boden, sondern versickert weiter weg.

Stolperfalle am Eingang

Auslauf in die Freifläche

Regenfass optional

Lutz Donnerhacke
Schlagworte:

1 Kommentar zu „Entwässerungsgraben an der Peterskirche“

  1. Ralf Krieg sagt:

    Stolperfalle am Eingang wurde beseitigt. Der nun befestigte Ablauf ist auch mit Auto überfahrbar, für Handwerker oder Abtransport Grünschnitt z.B. Vielen Dank für die praktischen Ideen von Thomas und Gabriel für das Ausfüllen und Begradigen mit Erdreich.

Kommentieren